Gelenkschmerzen an der Hüfte

Hüftschmerzen kommen vor allem durch Verschleißerscheinungen in hohem Alter. Aber auch Verkrampfungen der Muskeln und Sehnen oder bei Blockaden des Nervensystems können Schmerzen im Hüftgelenk oder Hüftregion verursachen. Ebenfalls können Hüftschmerzen nach extrem körperlicher Anstrengung oder auch mal im Ruhezustand auftreten.

Liegt die Ursache der Schmerzen in Muskel, Sehnen oder Nerven, können hier durch gezielte Techniken und Griffe, Störungen und Läsionen in der anatomischen Struktur aufgehoben werden. Hier kann die Faszientherapie sehr hilfreich sein, aber auch die Golgi Punkt Schmerztherapie. Ziel ist es eine aufrechte Körperhaltung hervorzurufen. Durch eine Verbesserung der Gesamtstatik werden nicht nur die Symptome (Schmerzlinderung) behandelt, sondern die Ursache gezielt behandelt. Die Reibung zwischen Knorpel und Knochen wird durch die Behandlung der Faszien nachhaltig reduziert. Abschließend kann man sagen, dank der Behandlung der Faszien wird der Körper in sein Gleichgewicht gebracht und die Bewegungsfreiheit wieder erhöht. Dies steigert ebenfalls die Leistungsfähigkeit psychisch und physisch.

Sofern die Hüftschmerzen von Verschleißerscheinungen kommen gibt es ebenfalls naturheilkundliche Methoden und Maßnahmen den Verschleiß/Abbau der Schichten zu reduzieren oder stoppen, in einigen Fällen sogar wieder aufzubauen.

Hiermit kann ich ihnen dabei in der Praxis helfen