Kostenaufstellung

Nach geltendem Recht sind Heilpraktikerleistung von den gesetzlichen Krankenkasse ausgeschlossen und werden nicht erstattet. Daher sind alle Rechnungen die Sie von mir erhalten Privatrechnungen, die Sie selbst bezahlen müssen. 

Sollten Sie privatversichert, beihilfebefähigt oder eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker haben, dann teilen Sie mir dies bitte mit. Somit kann ich Ihre Rechnung optimiert nach der geltenden Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellen. Sie können diese dann zwecks evtl. Kostenerstattung bei Ihrer Privatkrankenkasse, Beihilfe oder Zusatzversicherung einreichen. Aufgrund unterschiedlicher Handhabung einzelner Krankenkassen bei der Abrechnung kann dies dazu führen, dass die Preise auf der Rechnung von unserer Preisliste abweichen. Die Gesamtrechnungssumme bleibt hiervon jedoch unberührt.

Bitte beachten Sie, dass vereinbarte Termine 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen. Nicht abgesagte Termine erlaube ich mir, Ihnen mit einer Ausfallpauschale in Rechnung zu stellen