Über mich

Roland Strähuber

Geboren 1980, und in Wasentegerbach, Stadt Dorfen, Kreis Erding aufgewachsen.  Aufgewachsen in ländlicher Umgebung habe ich hier schon früh die Begeisterung für die Natur entdeckt.

Mein Weg führte mich jedoch wie viele meiner Kollegen erst über Umwege zu meiner Berufung als Heilpraktiker. Nach einer Ausbildung als Kommunikationselektroniker, bin ich 2001 durch den Zivildienst in den sozialen Bereich gewechselt und hier auch geblieben. Hier erweiterte ich meine pädagogischen und pflegerischen Fertigkeiten und Fähigkeiten mit einer Ausbildung zum Heilerziehungspfleger.

Von 2007 bis Ende 2015 war ich im intensivpädagogischen Bereich tätig und arbeitete mit schwer verhaltensauffälligen, und/oder autistischen Kindern und Jugendlichen die in ihrer Aufmerksamkeit meist reduziert sind. 

Meine Ausbildung zum Heilpraktiker habe ich 2009 begonnen und 2011 erfolgreich abgeschlossen. Nach weiteren Aus – und Fortbildungen habe ich 2012 meine Naturheilpraxis in Wasentegernbach eröffnet.

Eine fortwährende intensive Weiterbildung im Gesundheitsbereich, die Mitgliedschaft in einem namhaften Heilpraktikerverband, der Austausch mit Kollegen und die ständige Auseinandersetzung mit meinem Beruf gehören für mich zum festen Ethos des Heilpraktikers.

VITA

Jahr Fort- und Ausbildungen
2005 Erfolgreich Ausbildung zum Heilerziehungspfleger
Seit 2007 in der Intensiv-Pädagogik tätig
2009-2011 Erfolgreiche Ausbildung zum Heilpraktiker
Seit 2012 eigene Praxis für Naturheilkunde
Seit 2015 Vollzeitpraxis

Fort- und Ausbildungen

Jahr Fort- und Ausbildungen
2016 Hypnose
2015 Energy Psychology
2015 Biologisch Medizinische Kinesiologie
2013- 2015 Ganzheitliche Hormontherapie
2014- 2015 Wissenschaftliche Labordiagnostik
2013 Schmerztherapie
2013 Smovey Coach Ausbildung
2012- 2013 Faszientherapie
2012 Große Spagyrik Ausbildung
2011 Kinesio Taping
2010 Dorn Therapie

Sowie zahlreiche weitere Fortbildungen zum Thema Phytotherapie, orthemolekulare Therapie, Spagyrik, Bewegung und weitere verwandte Themen.

Assistenzen

Jahr  
2012 HP Sr. Elvira Zenger